Willkommen im ...

hoc@key Adressbuch

ALLGEMEINE HINWEISE

Dieses Adressbuch enthält die Adressen (deutscher) Hockey Clubs, Verbände, Gremien, Freizeit- und Schulhockey-Teams, deren Funktionsträger und Kontaktpersonen (Vorsitzende, Sportwarte, Jugendwarte, ...) und von Personen, die der Veröffentlichung ihrer Adresse zugestimmt haben.

Alle im Adressbuch aufgeführten Personen können Ihre persönlichen Daten über den » hoc@key Club einsehen und jederzeit Korrekturen oder Löschungen veranlassen!

Der Gebrauch der hinterlegten Adressen zu kommerziellen Zwecken ist untersagt.

Deutscher Hockey-Bund Hockeyverband Baden-Württemberg Bayerischer Hockey-Verband Berliner Hockey-Verband Brandenburgischer Hockeysport-Verband Bremer Hockey-Verband
Hamburger Hockey-Verband Hessischer Hockey-Verband Hockey-Verband Mecklenburg-Vorpommern Niedersächsischer Hockey-Verband Hockey-Verband Rheinland-Pfalz/Saar Sächsischer Hockey-Verband Hockey-Verband Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holsteinischer Hockey-Verband Thüringer Hockey-Sportverband Westdeutscher Hockey-Verband Interessengemeinschaft Nord Ostdeutscher Hockey-Verband Süddeutscher Hockey-Verband

AKTUALISIERUNG DER DATEN

Zur Aktualisierung der Club Einträge mailen Sie bitte die Änderungen an den zuständigen Landesverband, geben Sie dazu die Funktion und die hoc@key Club-Nr. der Person an. Falls Sie die hoc@key Club-Nr. nicht kennen, fragen Sie die betroffene Person und bitten Sie, sich ggf. im hoc@key Club zu registrieren. Nur hoc@key Club Mitglieder können in das Adressbuch aufgenommen werden!

Team Einträge (Elternhockey, Schulhockey, Freizeithockey, u.a.) werden vom Mail sendenWebteam aktualisiert. Bitte beachten Sie dabei, dass auch hier die aufgeführten Kontakt-Personen im hoc@key Club registriert sind.

Die Aktualisierung von Adressen erfolgt in der Regel durch die Person selbst: wechseln Sie zum » hoc@key Club, melden Sie sich an und wählen Sie Änderung melden. Diese Meldungen werden in der Regel innerhalb von 1 - 2 Tagen abgearbeitet.

DATENSCHUTZ

Ihre Adresse wird nur dann im Adressbuch angezeigt, wenn Sie diese freigegeben haben! Sie können die Freigabe jederzeit über den » hoc@key Club widerrufen. Aus organisatorischen Gründen erfasste Adressen (Nationalspieler, Schiedsrichter, ...) können nur von besonders berechtigten Personen (Nationaltrainern, SR-Ansetzern, ...) eingesehen werden - Sie können diese freigeben oder nicht.

ACHTUNG: Wird eine Adresse von Clubs, Verbänden oder anderen Hockey Organisationen genutzt, so ist die Adresse verwendet und grundsätzlich frei. Klären Sie ggf. mit dieser Organisation, was veröffentlicht werden darf. Geben Sie ggf. für die Veröffentlichung eine zweite Adresse an.

Für weitere Fragen stehen die Datenschutzbeauftragten der Verbände gerne zur Verfügung.

Mail sendenhockey.de Webteam

 
Bereiche
Suche
Organisation
Person
 
» Impressum © 2014 • hockey.de