» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Jugend-DM: Nur Mülheim bei den Jungs überall weiter

Qualifikationen für Deutsche Hallenmeisterschaften im männlichen Bereich

 

19.02.2017 - Wie im weiblichen Bereich, wo sich 19 Vereine für die Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend qualifizierten, so war auch bei den Jungen eine große Bandbreite festzustellen. Immerhin 18 Clubs konnten sich bei den Endrunden der Regionalliga West, bei den Nord-Ost-Meisterschaften und bei den Süddeutschen Meisterschaften ein Ticket für die Meisterschaftsturniere am 4./5. März der Männlichen Jugend A (beim TC Blau-Weiss Berlin), der Männlichen Jugend B (beim HC Georgsmarienhütte) und der Knaben A (beim Kreuznacher HC) ergattern. Den Sprung in allen drei männlichen Altersklassen schaffte lediglich der HTC Uhlenhorst Mülheim, immerhin je zwei DM-Qualifikanten können Mannheimer HC, Harvestehuder THC, SC Frankfurt 80 und Münchner SC verbuchen. Weitere 13 Vereine haben je ein Team durchgebracht.

» zur Sonderseite DM Jugend

DHB-Schulhockeypokal 2017

Im Rahmen der Final Four in Mannheim - jetzt mit dem Schulhockeyteam anmelden!

 

10.02.2017 - Im Rahmen der deutschen Feld-Endrunde beim Mannheimer HC (27./28. Mai 2017) findet wie im letzten Jahr der Deutsche Schulhockeypokal statt. Aufgerufen sind Schulteams der Geburts-Jahrgänge 2004 bis 2007, die Lust haben bei einem großen Zeltlager auf der MHC-Anlage dieses tolle Turnier zu zelebrieren und am Ende beim Final-Four-Turnier im Stadion geehrt zu werden. Nachfolgend findet Ihr Ausschreibung und Anmeldebogen zum Download.

Also, nichts wie los und anmelden!

Außerdem der Link zu einem Interview mit der Gründerin des Schul-AG-Teams aus Grünstadt, das 2016 beim Schulhockeypokal seine Turnierpremiere hatte. Hierin wird sehr deutlich, was solch eine Turnier-Erfahrung bewegen kann.

» Interview mit Monika Schlossarek (Grünstadt)
» zur Ausschreibung (pdf)
» zum Anmeldebogen

Jugend-DM: 19 Vereine teilen sich 24 Startplätze

Qualifikationen für Deutsche Hallenmeisterschaften im weiblichen Bereich

 

12.02.2017 - Immerhin 19 Vereine teilen sich die 24 Startplätze bei den Deutschen Meisterschaften am 25./26. Februar der Weiblichen Jugend A (beim TV 48 Schwabach), der Weiblichen Jugend B (bei Eintracht Dortmund) und der Mädchen A (beim Braunschweiger THC). Bei den DM-Qualifikationen während der Nord-Ost-Meisterschaft, den Süddeutschen Meisterschaften und den Endrunden der Regionalliga West wurden pro Altersklasse acht DM-Tickets vergeben. Fünf Vereine brachten immerhin je zwei Mannschaften zur Deutschen: Großflottbeker THGC, Mannheimer HC, ESV München, Club Raffelberg und HTC Uhlenhorst Mülheim. 14 weitere Clubs sind mit je einem Team bei den Titelturnieren dabei. Der männliche Bereich ist kommende Woche mit seiner DM-Qualifikation an der Reihe.

» zur Sonderseite DM Jugend

MWB Final Four: Kölns Herren im vierten Anlauf Champion

UHCs Damen siegen ebenfalls im Penalty-Krimi gegen den HTHC

 

05.02.2017 - Bei den MWB Final Four in Mülheim siegte am Sonntag das Team von Rot-Weiss Köln im Penaltyschießen gegen den Mannheimer HC, gegen den man bis kurz vor Ende 1:2 hinten gelegen hatte. Im reinen Hamburger Damen-Finale hatte zuvor der UHC gegen den HTHC im Penaltykrimi gewonnen. In einem vor allem in der Schlussphase dramatischen Endspiel, welches erst im Penaltyschießen entschieden werden musste, setzten sich die Uhlen mit 8:7 (4:4, 2:1) gegen den Hamburger Lokalrivalen durch. Der UHC siegte im Halbfinale zuvor mit 3:1 über Düsseldorf. Und anschließend hatte der HTHC gegen Titelverteidiger Mannheimer HC ganz knapp 4:3 die Nase vorn. Im Herren-Wettbewerb schieden hingegen beide Hamburger Teams aus. RW Köln siegte im Halbfinale gegen HTHC in einem hoch emotionalen Penaltyschießen. Mannheim geriet beim 4:3 gegen Alster erst in den Schlussminuten nochmal in Bredouille.

» Herren-Finale: RW Köln - Mannheimer HC 4:3 n.P. (2:2,0:1)
» Damen-Halbfinale: HTHC - Mannheimer HC 4:3 (1:2)
» Damen-Halbfinale: UHC - Düsseldorfer HC 3:1 (1:0)
» Herren-Halbfinale: HTHC - RW Köln 4:5 n.P. (3:3,0:1)
» Herren-Halbfinale: Club an der Alster - Mannheimer HC 3:4 (1:2)
» Damen-Finale: UHC - HTHC 8:7 n.P. (4:4,2:1)

Auf- und Abstiegssituation Regionalligen Süd

Stand Januar 2017

 

30.01.2017 - Der anhängende Download zeigt die Auf- und Abstiegssituation in den Regionalligen Süd mit Stand Januar 2017.

» zur Abstiegssituation

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Login:
Passwort:
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


06.02.2017 - BAY

Mannschaftsstärke Halle »


 

» Impressum © 2017 • hockey.de