» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Länderauswahlteams kämpfen um Berlin- und Rhein-Pfalz-Pokale

U15-Talente spielen in Darmstadt /TEC-Hockeyabteilung zum dritten Mal Ausrichter

 

14.12.2017 - Jahresabschluss für die Jugend: Eine Woche vor Weihnachten treffen sich in Darmstadt die U15-Auswahlmannschaften der Landeshockeyverbände, um den 36. Berlin-Pokal der Mädchen und den 46. Rhein-Pfalz-Pokal der Jungen auszuspielen. In beiden Konkurrenzen sind 13 Mannschaften am Start. Gespielt wird auf drei Feldern in zwei Hallen (Böllenfalltor, BSZ), die Endspiele sind für Sonntag um 14.30 Uhr (Mädchen) und 15.10 Uhr (Jungen) vorgesehen. Als Vorjahressieger gehen die Mädchen aus Bayern und die Jungen aus Hamburg an den Start. Ausrichter TEC Darmstadt ist zum dritten Mal nach 2012 und 2013 Gastgeber des Hallen-Länderpokals. Aktuelle Informationen zum Turnier gibt es auf der Sonderseite.

» Zur Sonderseite

2. Bundesliga Herren: Für fast alle ein doppelter Einsatz

Volles Programm mit 21 Spielen von Freitag bis Sonntag / Spandau hat schon frei

 

15.12.2017 - Volles Programm in Liga zwei: Für die meisten der 24 Herren-Mannschaften der 2. Bundesliga stehen am Wochenende bei insgesamt 21 Partien zwei Einsätze auf dem Programm. Lediglich Ost-Tabellenführer Spandau ist bereits in die Weihnachtspause eingetreten. Ob der SHTC seine Spitzenposition behalten wird, hängt vom Ausgang der Spiele der Konkurrenten ab. Auf alle Fälle nach Punkten aufschließen könnten Berliner SC und Köthen, sogar vorbei ziehen könnte Meerane, falls der SVM seine beiden Wochenendpartien gewinnt. Im Westen steigt am Sonntagabend das Spitzenspiel der beiden noch verlustpunktfreien Teams von BW Köln und Gladbacher HTC. Stuttgart als dritter Zweitligist mit weißer Weste, will diese in den beiden Auswärtspartien in Dürkheim und Rüsselsheim sauber halten. Nur noch für zwölf Mannschaften stehen danach noch Spiele in diesem Jahr an, der Rest darf sich für ein paar Tage ausruhen, ehe es am 6. Januar für die meisten weiter geht.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Testspiele der Deutschen Herren vor der WM in Berlin

9. und 10 Januar in Neustadt

 

03.12.2017 - Vor der Hallen-Weltmeisterschaft (7. bis 11. Februar in Berlin) bestreitet die Deutsche Nationalmannschaft der Herren zwei Testspiele in Neustadt an der Weinstraße:

9. Januar 2018 um 19:30 Uhr gegen Stars der Region
10. Januar 2018 um 19 Uhr gegen den Mannheimer HC

Der Eintritt beträgt jeweils 4,- Euro und Karten sind über TSG Neustadt zu beziehen. (www.tsg-nw.de)

Einlass ist jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn.

Die Spiele finden beide im Schulzentrum Böbig Neustadt statt.

World League: HONAMAS ungeschlagener Gruppensieger

Bhubaneswar: DHB-Herren besiegen Gastgeber Indien klar mit 2:0 (2:0)

 

04.12.2017 - Die deutschen Herren haben ihr letztes Vorrundenspiel beim World-League-Finalturnier in Bhubaneswar gegen Gastgeber Indien mit einer sehr guten Mannschaftsleistung verdient 2:0 (2:0) für sich entschieden. Das DHB-Team, für das Martin Häner und Mats Grambusch trafen, agierte dabei nur mit 17 Spielern, da sich die Knieverletzung von Timur Oruz aus dem 2:2 gegen Australien als Riss des linken Außenbandes herausgestellt hatte. Der Kölner ist bereits wieder zuhause und wartet auf seine Operation. Die HONAMAS wurden mit dem Erfolg klarer Gruppensieger und Treffen nun am Mittwoch im Viertelfinale auf den Vierten der Gruppe B, der aber erst am Dienstag feststehen wird.

» Vfn.: GER - NED 7:6 n. Pen. (3:3, 1:2)
» IND - GER 0:2
» GER - AUS 2:2
» GER - ENG 2:0

Danas verpassen das Halbfinale im Penaltyschießen

World-League-Finalturnier, Viertelfinale: Deutschland – Korea 4:6 n.P. (3:3, 1:1)

 

24.11.2017 - Die deutschen Damen haben das World-League-Finalturnier in Auckland (NZL) auf Platz sechs abgeschlossen. Die ersatzgeschwächten DANAS unterlagen dabei, wie schon im Vorrundenspiel, dem Weltranglisten-Dritten Argentinien deutlich. Vor allem in der Vorwärtsbewegung lief an diesem Tag nicht viel zusammen. Die „Las Leonas“ deutlich gefährlicher und konsequenter in ihren Aktionen, so dass der 4:0-Sieg (2:0) für sie auch absolut verdient war.

» um Pl.5: ARG - GER 4:0 (2:0)
» Vfn.: GER - KOR 4:6 n.Pen. (3:3, 1:1)
» Vorrunde: GER - ARG 1:4 (0:2)
» Vorrunde: GER - CHN 3:0 (2:0)
» Vorrunde: ENG - GER 0:2 (0:0)
» zur hockey.de-Turnierseite

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
16.+17. Dezember 2017
zum Länderpokal nach Darmstadt
 

» Impressum © 2017 • hockey.de