» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

5. Hans-Baumgartner-Gedächtnis-Turnier

Ausrichter ist der HLC Rot-Weiß München

 

27.06.2017 - Dieses Jahr kehrt das Hans-Baumgartner-Gedächtnis-Turnier in den Heimatclub seines Namengebers zurück. Die jüngsten Leistungs-Altersklassen aus Österreich, der Schweiz und Bayern spielen am kommenden Wochenende beim HLC Rot-Weiß-München um den von der Familie Baumgartner gestifteten Wanderpokal.

Unsere jüngsten Talente und natürlich auch die Ausrichter würden sich über zahlreiche Besucher freuen:

HLC RW Müchen, Grasweg 67a, 81373 München

» zur Turnierseite

Das Goldene Feld für die SpVgg Greuther Fürth

Besonders positive Entwicklung durch ehrenamtliches Engagement

 

22.06.2017 - Die mit 1000€ dotierte Auszeichnung „Das Goldene Feld“ geht in diesem Jahr an die SpVgg Greuther Fürth. Die SpVgg überzeugte die Jury besonders durch das große ehrenamtliche Engagement der Mitglieder. So konnte die Hockeyabteilung beispielsweise im letzten Jahr in Eigenleistung den Bau einer „Hockeyhütte“ mit Besprechungsraum und Bewirtungsmöglichkeiten realisieren. Das große Engagement schlägt sich auch in der tollen Entwicklung der Jugendabteilung nieder. Diese wuchs in den letzten fünf Jahren stetig an. Trainiert werden die Jugendlichen dabei ausschließlich von Trainern und Trainerinnen die aus den Reihen der SpVgg stammen.

» weiter lesen

Vorrunden der Jugend-Länderpokale

Die U16-Auswahlmannschaften treffen sich in Nürnberg

 

18.06.2017 - Sowohl die weibliche wie auch die männliche Auswahlmannschaft Bayerns hat sich am Wochenende in Nürnberg für die diesjährige Endrunde der Jugend-Länderpokale qualifizieren können. Die bayerischen Mannschaften erreichten in ihrer Gruppe den ersten Platz und werden zusammen mit den Mannschaften aus Baden-Würtemberg, Berlin, Hamburg und Westdeutschland sowohl im Franz-Schmitz-Pokal wie auch im Hessenschild spielen. Rheinland-Pfalz/Saar bei den Jungs und Bremen bei den Mädchen vervollständigen die jeweiligen Endrunden im Herbst.

» Zur Sonderseite 2017

2. Bundesliga: Nürnberger Herren müssen absteigen

Letzte Entscheidung fiel am Schlussspieltag / Meister gehen mit hohen Siegen

 

11.06.2017 - Die Herren der HG Nürnberg sind in der 2. Bundesliga der letzte Absteiger. Die Franken verloren am Schlusstag mit 2:6 bei Vizemeister BW Berlin und rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab, da Limburg gegen Mariendorf 5:0 gewann. Für Zehlendorf (2:2 gegen Frankfurt) und Stuttgart (4:4 gegen Ludwigsburg) bestand aufgrund der Nürnberger Niederlage keine Gefahr mehr. Mit hohen Siegen verabschiedeten sich die Zweitligameister Club Raffelberg und TSV Mannheim bei den Damen sowie Düsseldorfer HC und Münchner SC bei den Herren in die Erstklassigkeit.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

DHB schreibt Ausrichtung der Feld-Endrunde 2018 aus

Potenzielle Bewerber können bis 28. Juni ihr Interesse bekunden

 

06.06.2017 - Der Deutsche Hockey-Bund hat die Ausrichtung der Feld-Endrunde 2018 der Damen und Herren (09./10.06.2018) für alle Mitgliedsvereine ausgeschrieben. Potenzielle Bewerber können ab sofort ihr Interesse für die Ausrichtung der Veranstaltung in diesem Zeitraum bekunden. Bei der Endrunde wird es nach einer möglichen Begrüßung am Freitagabend mindestens drei Entscheidungsspiele geben, die am Samstag und Sonntag stattfinden werden. Der finale Turniermodus steht aufgrund einer möglichen Änderung des Bundesliga-Modus noch nicht fest.

» zur Ausschreibungs-Mitteilung

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


27.06.2017 - BAY

Aufteilung Vor- und Zwischenrunden DM Jugend 2017 »


 

» Impressum © 2017 • hockey.de