» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

17.04.2024

Nachruf Jürgen Häner

 

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass Jürgen Häner am Freitag, den 5. April 2024 im Alter von 70 Jahren verstorben ist.


Mehr als 40 Jahre war Jürgen Häner in den unterschiedlichsten Positionen als Sportfunktionär tätig. Von 2015 bis 2021 hat er als Präsident des Berliner-Hockey Verbandes die Belange des Verbandes stetig weiterentwickelt. Für seine Verdienste um den Verband wurde er im Jahr 2023 von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt. Als Mitglied des Sportausschusses des Landessportbundes hatte er den direkten Bezug zum Leistungssport. Außerdem pflegte er die Kontakte zu Politik und Verwaltung und setzte sich unermüdlich für den Erhalt und Ausbau der Berliner und Brandenburger Hockeyinfrastruktur ein.

» weiter lesen

Aufgaben-Schwerpunkte: BHV-Kadertrainings und Elite-Schule des Sports

Thomas Reimer ab 15. März Stützpunktrainer in München

 

10.04.2024 - Seit dem 15. März 2024 verstärkt Thomas Reimer das BHV-Trainer-Team. Der 26-jährige Inhaber des B-Trainerscheins Leistungssport wird Stützpunkttrainer in München. Die Stelle ist in Teilzeit ausgeschrieben gewesen. Reimers Aufgabe ist die Betreuung der BHV-Kadertrainings – vornehmlich der weiblichen – sein. Zudem soll er die Hockey-Athletinnen und -Athleten in der Eliteschule des Sports fördern. Reimers soll auch bei Lehrgängen und Länderpokalturnieren unterstützen und Jugendspieltage sichten.

Thomas Reimers stammt aus Essen, wo er beim HTC Kupferdreh das Hockeyspielen erlernte. Er spielte später auch bei ETuF Essen und bei der Twente University in den Niederlanden. Als Trainer von Jugendteams war er beim HTC Kupferdreh und bei der Bielefelder TG tätig. Nach dem Lehramtsstudium in Bielefeld wechselte er 2021 als Jugend-Trainer zum TuS Obermenzing und später zum ASV München. Seit dieser Feldsaison arbeitet Reimers als Jugendtrainer beim ESV München.

BHV-Sportdirektor Hermann Ellenbeck freut sich auf die Zusammenarbeit mit Thomas Reimer, den er schon seit 2021 als Honorartrainer bei den BHV-Bezirkstrainings kennt. Ellenbeck schätzt seine Teamfähigkeit und sein akribisches Abarbeiten der vereinbarten Konzepte. Auch Reimers sieht der Zusammenarbeit mit den jungen Athletinnen und Athletinnen sowie mit den Vereinen mit Freude entgegen.

Autor: Robert Menschick

Am 13./14. April und am 20./21. April wird beim TB Erlangen um den Drumbo-Cup gespielt

Eines der traditionsreichsten Turniere in Deutschland

 

08.04.2024 - Jetzt finden beim Turnerbund Erlangen (TBE) wieder die Drumbo-Cup-Turniere für U12-Mannschaften statt. Am 13./14. April spielen die männlichen Teams um den Turniersieg, eine Woche später – am 20./21. April – sind die weiblichen Mannschaften an der Reihe. Diese beiden Turniere stehen in der Reihe der Veranstaltungen zum 100-jährigen Bestehen des Bayerischen Hockey-Verbands.

Schon seit 1975 schreibt der TB Erlangen das Drumbo-Cup-Turnier für B-Knaben (männliche U12) aus. Es ist nach TBE-Recherchen damit das zweitälteste Jugendturnier in Deutschland nach der Turnierreihe in Bad Kreuznach.

In diesem Jahr treffen am 13./14. April auf der Kunstrasenanlage des TB Erlangen in der Spardorfer Straße folgende zehn männliche U12-Mannschaften aufeinander: SpVgg Greuther Fürth, TSV Grünwald, Münchner SC, VfB Stuttgart, ATV Leipzig, Karlsruher TV, Düsseldorfer SC, HC Kassel, TB Erlangen I und II. Gespielt wird am Samstag von 10 bis 18.30 Uhr, am Sonntag von 9 bis 15.30 Uhr.

Noch etwas jünger ist beim TBE die Turnierreihe für die weibliche U12. In diesem Jahr spielen um den Drumbo-Cup am 20./21. April: ATV Leipzig, HC Ludwigsburg, HC Bad Homburg, HC Heidelberg, Hanauer THC, TSV Grünwald, VfB Stuttgart, TuS Lichterfelde, Bonner THV und TB Erlangen. Gespielt wird am Samstag wieder von 10 bis 18.30 Uhr, am Sonntag von 9 bis 15.30 Uhr.

Link zu den Spielplänen: https://www.tournify.de/live/drumbo2024/

Die Hockeyabteilung des TB Erlangen gibt es seit dem Jahr 1968. Zum 30. Juni 2023 waren in Erlangen 372 Hockeyspielerinnen und -spieler gemeldet, davon 159 Erwachsene und 213 Jugendliche. In der Feldsaison 2023 nahmen beim TBE 21 Jugend- und 3 Erwachsenen-Teams am Spielbetrieb teil.

Dank dem langjährigen BHV-Kooperationspartner BHP Hockeyshop Petra Humbert in München

Hockey-Kugeln zum Jubiläum „100 Jahre Bayerischer Hockey-Verband“

 

29.03.2024 - Jetzt sind sie da – die Hockey-Kugeln zum Jubiläum „100 Jahre Bayerischer Hockey-Verband“. Im Laufe des Jubiläumsjahres werden sie nun als Geschenke an die BHV-Vereine ausgeliefert, die zugesagt haben, sich mit einer Veranstaltung am BHV-Jubiläums-Programm zu beteiligen. Der Dank des Bayerischen Hockey-Verbands gilt für die Erstellung und finanzielle Beteiligung bei der Beschaffung der Jubiläumskugeln dem langjährigen BHV-Kooperationspartner BHP Hockeyshop Petra Humbert in München.

» Liste aller Veranstaltungen "100 Jahre BHV"

Selina Müller, Phillin Bolle und Tara Duus in der bayerischen Staatskanzlei

Ministerpräsident empfängt erfolgreiche Hockeyspielerinnen

 

25.03.2024 - Hohe Ehre für die bayerischen Hallenhockey-Europameisterinnen:: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Spielerinnen Selina Müller, Phillin Bolle und Tara Duus, alle vom Münchner SC, in der Staatskanzlei empfangen. Söder schreibt auf Instagram: „Die drei Akteurinnen haben eine starke Europameisterschaft gespielt und Polen im Finale geschlagen. Wir sind stolz auf unsere bayerischen Europameisterinnen. Sie sind echte Vorbilder im Sport.“ Beim Empfang mit dabei waren BHV-Präsident Harry Schenavsky, BHV-Vizepräsident Michael Bork, MSC-Vorsitzender Michael Nahr und MSC-Damen-Trainer Jakob Cyrus.

Foto: Staatskanzlei

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Login:
Passwort:
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


12.04.2024 - DHB

Klarstellung §4.4 / Spielen des Torwarts ohne Helm »


10.04.2024 - DHB

Ausschreibung DHB-Bundestag 2025 »


18.+19. Mai 2024
 

» Impressum   » Datenschutz © 2024 • hockey.de