Allgemein

Hockey Nachrichten

17.04.2024

Nachruf Jürgen Häner

 

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass Jürgen Häner am Freitag, den 5. April 2024 im Alter von 70 Jahren verstorben ist.


Mehr als 40 Jahre war Jürgen Häner in den unterschiedlichsten Positionen als Sportfunktionär tätig. Von 2015 bis 2021 hat er als Präsident des Berliner-Hockey Verbandes die Belange des Verbandes stetig weiterentwickelt. Für seine Verdienste um den Verband wurde er im Jahr 2023 von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt. Als Mitglied des Sportausschusses des Landessportbundes hatte er den direkten Bezug zum Leistungssport. Außerdem pflegte er die Kontakte zu Politik und Verwaltung und setzte sich unermüdlich für den Erhalt und Ausbau der Berliner und Brandenburger Hockeyinfrastruktur ein.

» weiter lesen

WU16: Gelungenes Debüt für elf Neulinge

Deutsche U16-Mädchen schlagen zum DFJW-Auftakt in Hanau Frankreich 5:0

 

16.04.2024 - Einen gelungenen Auftakt hatten nicht nur die elf Länderspiel-Debütantinnen, sondern die gesamte deutsche U16-Mannschaft. Im ersten Vergleich des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) in Hanau gab es am Dienstagnachmittag einen 5:0 (2:0)-Sieg für die Mannschaft von Bundestrainer Jan Henseler über Frankreich. Weiter geht es auf der Anlage des 1. Hanauer THC am Mittwoch (19.30 Uhr) und Freitag (10 Uhr).


» zur DFJW-Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Hanau

Platz eins für MU16, jeweils zweite Plätze für andere deutschen Teams

Osterturniere der U16 in Polen (Jungen) und Tschechien (Mädchen) / U18 in Wiesbaden

 

01.04.2024 - Mit einem Turniersieg der Männlichen U16 und drei zweiten Plätzen für die Männliche U18 und die beiden weiblichen U18- und U16-Teams endeten aus deutscher Sicht die internationalen Osterturniere. Dreimal ging Platz eins an die Vertretungen der Niederlande. Im polnischen Walcz schlugen die deutschen U16-Jungen im Finale Belgien mit 4:1, im techechischen Hradec Králové ging das Endspiel für die weibliche U16 mit 3:4 gegen den holländischen Gegner verloren. Mit 3:5 verloren die deutschen U18-Jungen in Wiesbaden das zum entscheidenden Duell gewordene Aufeinandertreffen mit den Niederländern. Die Weibliche U18 schloss das Turnier beim WTHC mit einem 1:1 gegen England ab.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Wiesbaden
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Wiesbaden
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Hradec Králové
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Walcz

Passwesen: ungültige Jugendpässe

Zum 1. April werden die Jugendpässe des Jahrgangs 2005 ungültig!

 

12.03.2024 - Zum 01.04.2024 verlieren alle Jugendpässe für Spieler des Jahrgangs 2005 ihre Gültigkeit. In Erwachsenenmannschaften sind diese Spieler nur spielberechtigt, wenn sie einen Erwachsenenpass haben. In diese Pässe wurde in der Passdatei automatisch das Ablaufdatum 31.03.2024 eingetragen. Über den Clubservice können die ungültig werdenden Pässe eingesehen werden.

Außerdem benötigen alle Jugendlichen der Altersklasse WU14 bzw. MU14 des Jahrgangs 2010, deren bisheriger Spielerpass vor dem 01.01.2023 ausgestellt wurde, einen Spielerpass mit einem aktuellen Foto. Auch hierauf wird im Clubservice mit einem lila Ablaufdatum hingewiesen.

» Adressen der Passstellen

DM Endrunden der weibliche Jugend Halle

02./03. März 2024 • Livestreams ganztägig • Spielplan und Ergebnisse

 

28.02.2024 - Am kommenden Wochenende finden die DM Endrunden der weiblichen Jugend statt. Gespielt wird in Hamburg, Düsseldorf und München. Um die drei Blauen Wimpel spielen Harvestehuder HTC (2), Klipper THC (2), SC Frankfurt 1880, Nürnberger THC, Münchner SC (3), HTCU Mülheim (3), Berliner HC (2), UHC Hamburg, Düsseldorfer HC (3), Mannheimer HC, HC Ludwigsburg, Club an der Alster, Zehlendorfer Wespen, Mannheimer HC, VfL Bad Kreuznach.

» Weibliche U14 beim Klipper THC | » Spielplan und Ergebnisse

» Weibliche U16 beim Düsseldorfer HC | » Spielplan und Ergebnisse

» Weibliche U18 beim Münchner SC | » Spielplan und Ergebnisse

Deutsche Meisterschaft MU16

Harvestehuder THC und Zehlendorfer Wespen beide Deutsche Meister

 

27.02.2024 - Das Finale der MU16 Meisterschaft wurde durch eine Fehlentscheidung der Schiedsrichter beim Stand von 3:2 für die Wespen wenige Sekunden vor Ende der Partie überschattet. Aufgrund der Fehlentscheidung kam der DHB zu einer Lösung und einer Rarität im Wettbewerb. Es gibt nun zwei deutsche Meister. Die Zehlendorfer Wespen und der Harvestehuder THC wurden zum Meister erklärt.

» Statement des DHB

» Ergebnisse der DM Endrunden im männlichen Bereich

DM Endrunden der männliche Jugend Halle

24./25. Februar 2024 • Livestreams ganztägig • Spielplan und Ergebnisse

 

22.02.2024 - Am kommenden Wochenende finden die DM Endrunden der männlichen Jugend statt. Gespielt wird in Köln, Elmshorn und Mönchengladbach. Um die drei Blauen Wimpel spielen Düsseldorfer HC (2), Harvestehuder THC (3), DTV Hannover, SC Frankfurt 1880 (2), Rot-Weiss Köln (3), Klipper THC (2), Münchner SC (3), HC Ludwigsburg, Zehlendorfer Wespen (2), Rüsselsheimer RK (2), Mannheimer HC, Der Club an der Alster, Gladbacher HTC.

» Männliche U14 bei RW Köln | » Spielplan und Ergebnisse

» Männliche U16 beim Elmshorner MTV | » Spielplan und Ergebnisse

» Männliche U18 beim Gladbacher HTC | » Spielplan und Ergebnisse

Europameisterschaft Halle 2024 der Damen in Berlin

Die Damen verteidigen den Titel • Finale 3:2 gegen Polen

 

11.02.2024 - Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen ist Europameister! Im Finale im ausverkauften Berliner Horst-Korber-Sportzentrum besiegte das Team von Bundestrainer Dominic Giskes und Co-Trainer Markus Weise Polen auf dramatische Weise mit 3:2 (1:1). Gestern schlugen die Danas Österreich im Halbfinale klar mit 7:0 (4:0).

Das Spiel um Bronze gewann Österreich gegen Spanien mit 3:2 (0:0)

Ausführliche Spielberichte und weitere Informationen gibt es auf:

» magazin.hockey.de

Hallen-EM der Damen in Berlin

Deutsche Damen nach drei Siegen vorzeitig im Halbfinale

 

09.02.2024 - Gestern begann die Hallen-EM der Damen in Berlin. Die Danas starteten mit zwei Siegen. Spanien wurde 4:2 (2:0) geschlagen, die Türkei mit 7:2 (2:1). Heute gab es das dritte Spiel gegen Tschechien. Mit einem klaren 5:0 (4:0) qualifizierten sich die Danas vorzeitig für das Halbfinale. Ausführliche Spielberichte gibt es auf der Sonderseite:

» eurohockey2024.com

Morgen um 12:45 spielt Deutschland das letzte Gruppenspiel gegen Belgien. Am Abend werden dann die Halbfinale ausgetragen. Alle Spiele werden live bei EurohockeyTV übertragen. Der Turnierpass kostet 9,99 Euro.

» Eurohockey TV

» Spielplan und Ergebnisse

Europameisterschaft Halle 2024 der Herren in Leuven

Die Herren holen den Titel • Finale 5:2 gegen Polen

 

04.02.2024 - Die deutschen Herren haben im belgischen Leuven das Finale mit 5:2 gewonnen und sind nun Hallen-Europameister. Vizemeister wurde Polen, die sich im Halbfinale gegen Österreich nach Shoot-Out mit 4:3 durchsetzte.

Nach einem torlosen 1. Viertel endete das 2. Viertel 2:1 für Deutschland. Im dritten Viertel gelang Polen der Ausgleich zum 2:2, aber Deutschland schoss zwei weitere Tore und ging mit 4:2 in das letzte Viertel. Gleich in der 31. Minute machte Henrik Mertens das 5:2. Das war dann auch der Endstand.

Das Spiel um Platz 3 gewann Belgien mit 7:6 gegen Österreich. Einen ausführlichen Spielbericht und weitere Informationen gibt es auf:

» magazin.hockey.de

Europameisterschaft Halle 2024 der Herren in Leuven

Die Herren stehen im Finale • Gegner ist Polen

 

03.02.2024 - Mit einiger Mühe schafften die Herren den Einzug ins Finale der Hallen-EM im belgischen Leuven. Heute Morgen um 9:00 Uhr verloren die Honamas das letzte Gruppenspiel gegen die Schweiz mit 5:6. Da sich im nächsten Spiel Österreich (wie Deutschland 7 Punkte) und Spanien (6 Punkte) gegenüberstanden, war der Halbfinaleinzug aber gesichert. Das Spiel gewann Österreich mit 8:6 und wurde damit Gruppenerster, Deutschland Zweiter und Spanien blieb Dritter.

Im Halbfinale wartete nun der Gruppensieger der anderen Gruppe Gastgeber Belgien. In einem abwechslungsreichen Spiel siegte Deutschland mit einem last-minute Tor mit 5:4. Das Endspiel gegen Polen, das Österreich nach Shoot-Out mit 4:3 besiegte, findet morgen um 14:00 statt.

Spielberichte, Link zur Live-Übertragung und mehr gibt es auf:

» magazin.hockey.de

Final 4 Halle 2023/24 in Frankfurt

Mannheimer HC holt das Double

 

27.01.2024 - Heute und morgen werden in Frankfurt die Deutschen Hallenmeisterschaften der Damen und der Herren ausgetragen. Alle Spiele werden live & kostenlos auf dem YouTube-Kanal Dyn Hockey übertragen.

Samstag,27.01.2024 - Damen
12:00 UHC Hamburg - Mannheimer HC 3:5 (1:2)
14:15 Harvestehuder THC - Düsseldorfer HC 2:4 n.SO (2:2,1:2)

Samstag,27.01.2024 - Herren
16:30 Harvestehuder THC- Mannheimer HC 10:11 n.SO (8:8,4:4)
18:45 Club an der Alster - TSV Mannheim Hockey 7:8 n.SO (4:4,0:3)

» zu den Livetickern

Sonntag,28.01.2024 - Endspiele
12:00 Endspiel Damen: Düsseldorfer HC - Mannheimer HC 5:6 n.SO (3:3,2:0)
14:45 Endspiel Herren: Mannheimer HC - TSV Mannheim Hockey 7:5 n.SO (5:5,2:2)

Olympic Qualifier 2024 • Honamas gewinnen Finale gegen Großbritannien

ARD überträgt Entscheidungsspiele der Olympic Qualifier mit deutscher Beteiligung im Livestream

 

19.01.2024 - Mit den Olympia-Qualifikationsturnieren der Hockey-Damen (13. bis 19. Januar 2024) in Indien und der Hockey-Herren (15. bis 21. Januar 2024) im Oman werden im Moment gleich zwei Hockey-Highlights ausgetragen. Die Entscheidungsspiele der deutschen Teams werden live in der ARD Mediathek und bei sportschau.de übertragen.

» mehr dazu auf magazin.hockey.de

Die Damen haben das Finale gegen die USA mit 2:0 gewonnen und sind für Paris qualifiziert. Die Herren haben ihr Halbfinale gegen Pakistan mit 4:0 gewonnen und sich damit ebenfalls qualifiziert. Sie gewinnen das Finale gegen Großbritannien mit 1:0 durch einen Eckennachschuss von Martin Zwicker in der 56. Minute..

» zur Berichterstattung auf magazin.hockey.de

Hockey Bundesliga

DM-Viertelfinale Halle 2023/24

 

15.01.2024 - Am Wochenende wurden in den 1. Bundesligen die Gruppenspiele beendet. In den Vielrtelfinalspielen, die am Samstag, 20.01.2024, ausgetragen werden, treffen die Gruppen-Ersten und -Zweiten aus Nord und Ost sowie Süd und West aufeinander. Qualifiziert haben sich folgende Teams:
 

Damen:

14:00 Uhr: Harvestehuder THC (Nord 1) – Zehlendorfer Wespen (Ost 2)
13:30 Uhr: Berliner HC (Ost 1) – UHC Hamburg (Nord 2)
16:00 Uhr: Mannheimer HC (Süd 1) – Rot-Weiss Köln (West 2)
14:00 Uhr: Düsseldorfer HC (West 1) – Münchner SC (Süd 2)

Herren:

16:30 Uhr: Harvestehuder THC (Nord 1) – Zehlendorfer Wespen (Ost 2)
16:00 Uhr: Berliner HC (Ost 1) – Club an der Alster Hamburg (Nord 2)
16:00 Uhr: TSV Mannheim (Süd 1) – Crefelder HTC (West 2)
14:00 Uhr: HTC Uhlenhorst Mülheim (West 1) – Mannheimer HC (Süd 2)

Alle Viertelfinalspiele werden über den Dyn Hockey YouTube-Kanal als Livestream übertragen. Die Halbfinal- und Finalspiele finden am darauffolgenden Wochenende, 27.+28. Januar 2024, in der Süwag Energie ARENA in Frankfurt am Main statt. Auch über die DM-Endrunde wird der Dyn Hockey YouTube-Kanal berichten.

» zur Bundesliga

LSB Statistik zum 1.1.2024

Die Statistik-Datenbank für 2024 steht nun zur Verfügung

 

08.01.2024 - Zum 1.1. eines jeden Jahres melden die Vereine ihre Mitgliedszahlen nach Altersklassen und Geschlecht getrennt an den zuständigen Landessportbund (LSB). Diese Zahlen werden auch von den Hockeyverbänden genutzt, um Beiträge und Gebühren zu ermitteln, deshalb werden sie in der Hockey-Datenbank hinterlegt.

Die Zahlen werden von Passstellen-Berechtigten der Landesverbände erfasst und können von den Vereinen über den Club Service eingesehen werden. Soweit vorhanden kann dort die Mitgliederentwicklung seit 2007 verfolgt werden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Webteam:

Mail sendenWebteam hockey.de

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
17. April 2024

» Nachrichten Archiv


Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum   » Datenschutz © 2024 • hockey.de